Zurück zu den Wurzeln



Was? - Bio Obst, Gemüse uvm.
Wo? - Fuldatal-Rothwesten
Warum? - Regional. Saisonal. Nachhaltig.


Für eine bunte und vielfältige Zukunft, eine starke Region und höchste Qualität 

-

Im Einklang mit der Natur.

Update 24.03.2024


Nach langem hin und her, bedauere ich sehr mitzuteilen, dass das Projekt für die absehbare Zukunft auf Eis gelegt werden muss. 

Nach Pflegetätigkeit, Uni und "normaler" Arbeit, bleibt einfach nicht die Zeit übrig, die das Projekt braucht und auch verdient hat. 
Für eine Umsetzung in Vollzeit fehlte leider das Startkapital und nach den Rückschlägen aus 2023 auch der Puffer. 
Es tut mir sehr leid, euch enttäuschen zu müssen.

Aber:

Das Projekt ist nicht aufgehoben, nur aufgeschoben! 
Die Website wird zwar zum 21.04. abgeschaltet, Email und Kontaktmöglichkeiten bleiben aber bestehen. 
Wer also über Änderungen informiert werden möchte, lasse es mich bitte wissen, dann gibt es einen Newsletter, wenn sich etwas neues anbahnt!

Vielen Dank an alle Unterstützenden und bis bald <3

Das Angebot

Das ganze Jahr über nachhaltig frisch und lecker essen, das ist mein Ziel. Und das nicht nur für mich. Darum baue ich Sommer wie Winter Obst, Gemüse, Kräuter, Nüsse und Saaten. 
Das Angebot wechselt dabei saisonal bedingt, dennoch gibt es immer Auswahl und Variation, sodass es nie langweilig wird.
Von ganzjährig Pflücksalat und Tomaten im Sommer zu Wirsing, Lauch und Pastinaken im Herbst und Winter. Frühe Kirschen im Mai oder Lageräpfel im Januar, Abwechslung auf das ganze Jahr verteilt.
Die nicht wirtschaftlich genutzten Flächenanteile werden zur Renaturierung genutzt: Habitate schaffen, um Artenvielfalt zu sichern. 

Meine Kunden

Egal ob budgetachtender Fütterer von nimmersatten Raupen, talentierter Essenszauberer im nahegelegenen Restaurant oder Versorger gestresster Mitarbeiter:innen, uns alle verbindet eins: Wir wollen ohne schlechtes Gewissen gesund Essen und Naschen, ohne auf Genuss zu verzichten.
Das kann eine ausgewogene Kiste mit Gemüse sein, die vorbestellt wurde (Kisten-Abo), eine Großlieferung Obst für eine Tagung oder einfach nur eine spontane Schale Himbeeren für den Joghurt.
All das gibt es bei mir zum Abholen oder geliefert bekommen!
Des Weiteren lädt der Garten zum Verweilen und Lernen ein, für Groß und Klein.

Ganzheitlichkeit

Nach dem Prinzip des No-Dig Market Gardening mit Permakultur-Bestreben baue ich ganzjährig Gemüse, Salate, Obst, Nüsse und Saaten an. Dabei kommen keinerlei chemische Helferlein zum Einsatz, gedüngt wird der Boden nur mit Kompost, der zugleich als Mulch für weniger Unkraut und bessere Wasserspeicherung sorgt. Unterstützt wird die Gesundheit des entstehenden Ökosystems durch mehrjährige Gehölze und bewusstes Arbeiten mit der Natur.
Durch den direkten Kontakt zwischen Erzeuger und Kunde, ist es möglich, die Preise an aktuelle Gegebenheiten anzupassen, individuell zu besprechen und auch das Angebot entsprechend anzupassen. 

Aktuelle Angebote

Details zu kommenden Produkten findest du in den News!

Obst

Ab Ende Juli gibt es:

  •  Melonen
  • Tomatillos
  • Physalis


Kräuter und Gewürze

Ab Juli gibt es:

  • Koriander
  • Schnittlauch
  • Petersilie
  • Liebstöckel
  • Kerbel
  • Dill
  • Thymian
  • Rosmarin
  • Oregano
  • Basilikum
  • Frühlingszwiebeln
  • Knoblauch

Gemüse


ab Mitte Juli gibt es

  • Tomaten (versch. Sorten)
  • Gurken (versch. Sorten)
  • Paprika (versch. Sorten)
  • Aubergine (versch. Sorten)
  • Salate (Kopf und Pflücksalate)


 Social Media und Youtube

Meine zweite Leidenschaft neben Pflanzen ist die Fotografie und Film-Produktion/-Editing.
Hier findest du meine weiteren Plattformen zum Mitfiebern, live Verfolgen oder nachträglich Schmökern und Träumen.
Bei Fragen zur Verwendung meiner Fotos und Videos, schreibt bitte eine Email an [email protected].

YouTube: Back2OurRootsMarketGarden
Instagram: Kesper Photography